Freitag, 24. September 2010

Nadelparade, Septemberaufgabe

Beinahe hätte ich diesmal sogar die Nadelparade verpasst, weil plötzlich alles drunter und drüber gegangen ist. Die Aufgabe für September lautete, einen Baktus zu stricken. Was ich hiermit erledigt habe. Hier ist er:


Der kam mir sogar gerade recht, denn schließlich ist es wirklich keine Kunst, einen Baktus zu stricken. Die ständigen rechten Maschen waren für meinen Gemütszustand einfach ideal.

Noch einmal in Großaufnahme.

Kommentare:

  1. Liebe Margot, schön, wieder von Dir zu hören. Und auch wunderschöne Strickergebnisse, die Du hier präsentierst. Ich hoffe, die Geschichte ist auch für Dich gut ausgegangen.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margot,
    schön, dass Du wieder in Bloggersdorf dabei bist, ich freue mich wirklich.
    Der Baktus ist ja rechtzeitig zum Herbst fertig geworden, schön sieht er aus.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  3. ich finde den baktus genial um wolle aufzubrauchen...und deinen finde ich richtig toll!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Oh, nun weiß ich wenigstens, wie so ein Teil ausschaut, was es überhaupt ist. Danke für den Info-Vorsprung, kann ich vielleicht mal brauchen...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  5. Wow..ein richtig toller Baktus,die Farbe ist super schön!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  6. für mich wäre der baktus ein schwieriges unterfangen lach, man muß ja so höllisch aufpassen an den enden, damit es die richtigen abstände hat!!! aber dein baktus hat tolle farben, glg

    AntwortenLöschen
  7. hallo margot
    deine werke eines schöner als das andere,
    alles wirklich gut gelungen,
    schön dass du wieder hier bist,
    ich hoffe es geht dir wieder gut,
    wünsche dir ein schönes erholsames wochenende
    lg evi

    AntwortenLöschen
  8. Der ist gut geworden.
    Ich stricke auch gerade wieder einen Baktus. Du hast recht, da kann man dann auch mal die Gedanken baumeln lassen. Einfach rechts ist erholsam.

    Also, schönes WE
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Margot, Du kannst Dir meine Erleichterung gar nicht vorstellen, als ich im Dashboard einen Beitrag von Dir gefunden habe und auch einen Kommentar in meinem Blog. Ich freue mich, dass Du wieder da bist, Du hast mir gefehlt.
    Dein Baktus gefällt mir, lustige Farbkombi mit grau und rosa. Das Wetter ist in jedem Fall baktusmäßig, ist ja klar, denn ich habe nun einige Tage Urlaub.
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  10. Ohh, Margot....da bin ich aber wirklich froh, dass es geklappt hat.....ich werde jetzt auch nicht näher drauf eingehen........Ich drück auf jedenfall die Daumen, dass es jetzt jeden Tag besser wird......

    Dein Baktus ist wirklich wunderschön geworden.....auch ich stricke mir immer meine Sorgen weg, irgendwie klappt das auch immer.

    AntwortenLöschen
  11. Der Baktus gefällt mir sehr gut!!
    DAnke für s zeigen.

    schönes Wochenende wünscht Nici

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Margot! Eine hübsche dezente Farbzusammenstellung auf Deinem Baktus. Er wird dir gut stehen und Dir - so wünsche ich - positive Energie geben!
    Liebe Grüße und eine angenehme Woche!
    Joachim

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    sehr hübscher Baktus den Du da gezaubert hast. Danke für Deinen lieben Kommentar zur meinen Frankreich-Fotos. Eine Kollegin hat mich aufgeklärt, es handelt sich um "Birnenquitten". Das erklärts einiges lach.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  14. Euch allen vielen Dank! Bin ja selber am meisten froh, dass ich wieder da bin.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Margot! Ich sehe auf meinem Blog, dass Du oft meine Artikel liest. Das freut mich sehr, weil es ein Zeichen ist, dass Du da bist. Ich hoffe, dass es Dir gut geht. Ich wünsche Dir alles Gute.
    Liebe Grüße
    Joachim

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.