Sonntag, 8. August 2010

Gesammelte Werke

Jetzt muss ich euch aber endlich einmal auf den neuesten Stand bringen. So wenig Blogzeit war schon wieder in der vergangenen Woche.
Meine Tochter, die gerade Ferien hat, war zu Besuch da. Dieses Wochenende ist sie abgereist nach Thailand, mit einer Freundin ist sie unterwgs. Ich schätze einmal, sie wird dort ganz schön schwitzen, aber hoffentlich auch viel Schönes sehen und noch viel hoffentlicher die Erfahrung machen, dass auch auf der anderen Seite der Welt ganz einfach Menschen daheim sind.
Der Lieblingsmann hatte einen Unfall mit dem Fahrrad und humpelt jetzt durch die Gegend, dass es zum Erbarmen ist. Das Knie ist arg lädiert. Nun verbringen wir unsere Freizeit (böse Zungen stellen ja die Frage: Freizeit - was ist das?) großteils im Sitzen oder Liegen.Dann habe ich auch gearbeitet bis gestern. Aber gestrickt habe ich trotzdem. Da will ich euch endlich einmal die gesammelten Werke der letzten Zeit zeigen.

Fertig geworden sind diese Socken.

An meinen Füßen sind sie hier befestigt, aber in Zukunft sollen sie die Tochterfüße zieren.

In Arbeit ist ein Sommertop. In etwa bei der Hälfte bin ich angelangt. Aber es ist ja noch lange Zeit, bis der Sommer kommt...

Ebenfalls in Arbeit ist ein Saroyan-Schal. Der sollte bis Weihnachten geschafft sein. Tolles Muster, macht sehr viel Spaß.

Und dann gibt es noch ein weiteres Paar angefangene Socken. Ihr seht also, mir wird sicher nicht langweilig. Dann gäbe es ja auch noch ein paar andere angefangene Sachen - ich verspreche hier an dieser Stelle, dass ich sie fertig machen werde.

Kommentare:

  1. Boah - Du bist ja richtig fleißig! Bin gespannt, wie das Tuch und die angefangenen roten Socken aussehen werden (sieht ja jetzt schon beides gut aus).

    Schönen gemütlichen Sonntag noch,
    LG Sammy

    AntwortenLöschen
  2. Hui das sind ja viele tolle Projekt! Das Top- da bin ich ja mal ganz gespannt! Sieht jetzt schon toll aus...
    Dann noch Genesungswünsche an den Liebsten!
    Auf das alles möglichst schnell wieder verschindet und das Knie wieder wie neu ist.
    Schönen Sonntag! Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Grüß dich Margot,

    Fleißig fleißig kann ich da nur sagen..

    Wünsche dir noch einen schönen sonnigen Sonntag
    mit lieben Grüßen
    Hert

    AntwortenLöschen
  4. Hier gibt es ja tolle Sachen zu sehen!
    Die fertigen Socken sind toll-genau meine Farben.
    Und das angestrickte Tuch sieht auch klasse aus.
    Wünsch Dir einen schönen Sonntag.
    LG
    Franzi

    AntwortenLöschen
  5. Die fertigen Socken sind der Hammer,die Farben sind einfach traumhaft!Aber auch die angefangenen Sachen sehen vielversprechend aus.Ich drücke dir die Daumen das du es schaffst alles fertig zu stricken :-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. margot, du bist ja auch eine "beeren"-liebhaberin, die farben sind toll, ich mag diese beerenfarbenen teile sehr! neugierig bin ich aber auf das "mausfarbene" sommertop! seltsamerweise stricke ich im moment solche mausfarbenen socken mit wenig rose darin! das paßt eigentlich so garnicht zu mir, aber nix ist unmöglich!
    und liegen und sitzen sind meine liebsten stellungen, lach!!!
    ich wünsche dem lieblingsmann gute besserung, er läßt sich sicherlich jetzt von dir schön bedienen, hihi!!!
    ich hoffe auch, du berichtest von den reiseerlebnissen deiner tochter, ich bin schon neugierig!!! denn nach thailand fahren ja eigentlich nur die männer!
    als ich in der dom.rep. war vor einigen jahren, sah ich opa's kerzengerade gehend mit blutjungen mädchen an der hand!!!
    die opa's saßen auf dem rückflug ohne mädchen mit im flieger und ich konnte beobachten, wie sie auf dem flughafen "krumm gehend" von fürsorglichen oma*s abgeholt wurden, in der hoffnung, daß ihr geschundenes kreuz schön mit rheuma-salbe verarzted wird zu hause!!!
    das war mein wort zum sonntag, lach!!! mach dir einen schönen sonntag, liebe grüße

    AntwortenLöschen
  7. Wie es ausschaut hält sich Wolle bei Dir nicht besonders lange...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Margot, ich freue mich demnächst auf neue "finished" Projekte! Das erste Sockenpaar gefällt mir sehr gut, aber die orange-farbenen Socken sind der Hit. Hut ab!
    Ganz lieben Gruß und einen schönen Sonntag wünscht Thora

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Margot!
    Erst mal viiiiiiiiiielen Dank für Deine Glückwünsche! Hab mich riesig gefreut!!!!
    Und nun zu Deinem Saroyan Schal! Mensch das sieht ja traumhaft schön aus!! Gibt´s da irgendwo ne Anleitung????

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Socken fertig und mindestens drei neue Projekte auf den Nadeln, da ist ja ganz schön was los bei Dir im Wollkorb! Den Saroyan Schal werde ich diesen Herbst auch stricken und zwar aus der schönen lila-Wolle, die Du mir geschenkt hast... Liebe Grüße von Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  11. Ach da hoffe ich doch dass es deinem Mann bald besser geht. Die können ja so leiden......hihi. Aber du bist aber auch schön am machen finde ich, bin auch gespannt auf das fertige Top......Sag mal, welche Wolle sind denn die ersten Socken für dein Tochterkind...die sieht toll aus.

    AntwortenLöschen
  12. Das sind ja jede Menge Projekte.
    Die Socken für das Tochterkind gefallen mir gut. Und der Schal wird bestimmt klasse. Sieht jetzt schon gut aus, das Muster.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche und gute Besserung für den GöGa
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  13. Die Socken sind ja toll geworden. Was ist das denn für eine Wolle?
    Auch die anderen Projekte sehen schon sehr vielversprechend aus. Bin gespannt wie sie fertig aussehen werden.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  14. Die Socken sind sehr schön ♥. Mann muss doch mindestens 4 Hantwerk in Gange haben - hoffe, dass Du mein Deutsch verstehen kann :)

    AntwortenLöschen
  15. Whow, so viele schöne Sachen, die Du da gerade in Arbeit hast. Ganz zu schweigen, von den fertigen...

    Der Schal macht mich neugierig. Ich möchte wohl gern mal einen für meine Mutter stricken. Vielleicht darf ich Dich ja mal anschreiben, für eine Anleitung oder Beratung in Bezug auf geeignete Wollen und Muster.

    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  16. Ui sooo schöne Sachen sieht man hier. Die fertigen Socken gefallen mir sowas von gut! Aber auch alles andere sieht schon vielversprechend aus.

    Lieben Dank nochmal hier: Mein Candygewinn ist daaaa. Vielleicht magste auf meinem Blog mal Foto gucken.

    http://claudisbastelstube.blogspot.com/

    Eine tolle Woche wünsch ich und deinem Mann gute Besserung!

    Liebe Grüße

    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Mensch bist du fleissig ,die Socken für die Tochter sind toll . Der Schal ist aber auch super der würde mich auch mal Intressieren der sieht echt Spitze aus .
    LG. Gaby

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Margot! Da hast Du wieder hübsche Sachen "produziert". Es fehlen aber noch die Knieschützer für Deinen Gatten!!
    Was ist denn ein Sommertop. Das wissen sicherlich nur eingeweihte. Lach!
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank euch allen!
    Angie, die fahren ans Meer. Liegen faul am Strand und schauen sich die Palmen von unten an. Da fahren mittlerweile andere Leute auch hin, nicht nur Sextouristen.
    Kvelli, du irrst: Die Wollberge werden immer größer.
    Und Joachim, ein Sommertop ist so ein ärmelloses Etwas, in dem die jungen Frauen, sofern sie die richtige Figur dafür haben, so gut aussehen. Das will ich auch :-)

    Ja, und die Anleitung für den Saroyan gibt's bei Ravelry. Heißt ganz genau so.
    Und der Lieblingsmann humpelt nur mehr ein bisschen.
    Liebe Grüße euch allen von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.