Freitag, 1. Oktober 2010

Rolf, was hast du dir dabei gedacht?

Ein Päckchen ist bei mir gelandet. Genau genommen ein Paket.

Das alles war drin. Wie man sieht, Berge von Wolle, dazu noch eine Kerze, bei der man vom daran Riechen schon Hunger bekommt, aber weil man die Kerze nicht essen kann, ist vermutlich noch die gute Schweizer Schokolade dabei. Lieber Rolf, ich rätsle immer noch, wie dir das eingefallen ist. Danke!

Kommentare:

  1. Was für ein Paket. Da wollte Rolf dir bestimmt was gutes tun, und das ist ihm wohl gelungen.
    Viel Spaß beim verstricken und lass dir die Schokolade schmecken.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hm, vielleicht hat er ja sein Hobby aufgegeben...:-)

    Servus und Ahoi
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  3. Na, das nenn' ich doch mal eine Überraschung, super!
    Liebe Grüße, COco

    AntwortenLöschen
  4. wow, na dass ist ein schönes geschenk.
    so jemanden bräuchte ich auch, wer will meine adresse? ;-)

    ein schönes wochenende,

    melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin völlig baff! Was für eine liebe Überraschung.
    Schön, dass du wieder schreibst und weiterhin alle guten Wünsche.
    LG Thora

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margot.

    Der Grund steht ja auf der Karte. ;-) Also lasse es dir noch nachträglich gut gehen. Die MAil wird auch noch beantwortet. Wünsche euch auf alle Fälle ein schönes, erholsames Wochenende und viel Gesundheit.

    LG rolf


    @Mädels. Nune mal ein wenig den Ball bitte flach halten. Nisch war. ;-)
    1. Hatte MArgot ein paar wunderschöne Socken, trotz der langen Warteliste, für meine zart behohrnten Füssleinschen, mit ihren Stricknadeln gebastelt. Super Teile übrigens. Also die Socken. Nicht die LAtschen.

    2.Hatte die "junge" Dame Gebutrstag und nach meinem "Gefühl" das verdient. ;-)

    3.In dem Kochbuch aus Salzburg, stehen wirklich "feine" Sachen drinnen. Ist ne Art Revanche. Und...

    4.Macht Mann ja sowas nicht selbstlos. Vielleicht bekomme ich ja in diesem Leben, bevor ich auf Stützstrümpfe angewiesen sein werde, noch Mal so schöne "Söckchen". :) Also aus rein egoistischen Gründen wie man hier erlesen kann. ;-)

    rolf


    PS: Ach MArgot. War wirklich soviel Wolle drinnen? Is mir echt garnicht aufgefallen. ;-)
    Sollte doch für einen "Halswärmer" für dich reichen? ;-)

    AntwortenLöschen
  7. margot, was kennst du denn für ein "seltenes exemplar" von einem mann??? die meisten wollen doch nur was, lach!!! glg und viel freude mit den rolf-paket

    AntwortenLöschen
  8. ja, ja - Rolf ist nun mal ein Schatz - etwas eigen, aber das lieben wir ja - und ansonsten -
    Ich find das völlig in Ordnung.

    Hast Du gut gemacht, Rolf!!!

    Wobei - jetzt wird Margot gefordert, denn mit Effektgarnen (so sieht es für mich aus) hab ich noch nix von ihr gesehen.

    Bin gespannt!!!!

    AntwortenLöschen
  9. hallo margot

    wünsche dir viel spaß beim stricken,
    vielleicht gefällt dir ja diese art von stricktechnik auch,
    ich liebe wolle überalles nur diese art nicht
    schoki ist sehr gut aus der schweiz,
    wünsche dir ein erholsames wochenende
    liebe grüße
    evi

    AntwortenLöschen
  10. Das hat Rolf gut gemacht!! Ein Wink mit der Wolle. Du möchtest ihm einen Pullover stricken - und möglichst schön bunt!!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende !
    Joachim

    AntwortenLöschen
  11. Meine Damen und Herren! Ich schließe mich hier einfach den Ausführungen von Rolf an. Er hat schon mehr gesagt, als ich hier jemals verraten hätte.
    Was ich mit der Wolle mache, muss ich mir noch überlegen. Kommt Zeit, kommt Rat.
    Liebe Grüße euch allen und noch einmal vielen Dank, Rolf!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe margot

    ich freu mich mit dir:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  13. Na solche Päckchen lob ich mir :)
    Sehr schöne Knäulchen.
    Und was wird nun daraus?
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  14. Danke, ihr Lieben! Was daraus wird, weiß ich noch nicht, aber eine kleine Idee spukt mir im Kopf herum.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.