Sonntag, 26. April 2009

Blühendes

In der Au waren wir gestern wieder einmal, und ich habe euch ein paar Fotos mitgebracht. Alles blüht um die Wette, habe ich den Eindruck, jeden Tag ist es wieder ein bisschen mehr.



Hier einmal das Blätterdach. Ich finde es immer schön zu beobachten, wie sich die Farben im Lauf des Jahres verändern.


Das hier werden Maiglöckchen, wenn sie fertig sind. Hat zumindest Hannes gesagt. Da werden wir wohl in nächster Zeit noch einmal einen Kontrollgang machen müssen.



Die Wiesen sind über und über voll mit Löwenzahn. Die Farbe gefällt mir so gut.


Und dann stand da noch mitten im Wald dieser Strauch. Was für einer es ist, weiß ich nicht, aber irgendwie habe ich den Verdacht, er ist jemandem aus dem Garten entlaufen.

Kommentare:

  1. Da bin ich aber gespannt, ob das wirklich Maiglöckchen werden. Ich kenne bisher nur solche, wo es zum einen die Blätter gibt und separat dazu die Stängel mit Blüten. Gemischt Blätter und Blüten an einem Stängel sind mir noch nicht begegnet.

    AntwortenLöschen
  2. Mhh, also Maiglöckchen werden das glaube ich nicht. Ich finde Löwenzahn wie auch viele andere blühende Unkräuter auch total schön
    ;-)) darum darf mein Liebster sie auch nicht aus dem Resen stechen....Lieber Gruß Regina

    AntwortenLöschen
  3. Schönen Sonntag wünsch ich dir.Ist schon gigantisch, wie schnell jetzt alles in der Natur vorangeht. Muß jetzt bei mir ertsmal nen Linktausch vornehmen, komme immer noch auf deinen anderen Blog. LG Volker

    AntwortenLöschen
  4. Ja, diese vielen Farben, das frische Grün und überall dies Vöglein. Endlich wird es wieder schön ringsrum.

    AntwortenLöschen
  5. Ooooh was für schöne Fotos!!! Das rote erinnert mich an Hibiskus, der war so prall und schön in Marokko in der n>atur. Ja die Blumen müssen aus einem Garten o.ä. entflohen sein. Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Nochwas oder es sind kirchblüten als mutation, statt weiss-rot

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margot!

    Freue mich auch immer, wenn es überall grünt und blüht. Deine Fotos machen Lust auf einen ausgiebigen Spaziergang.
    Wünsche Dir einen relaxten Sonntagabend. Hoffe, dass Du nicht arbeiten musst!
    Liebe Grüße von Anna

    AntwortenLöschen
  8. Deine Bilder sehen ja Klasse aus. Vor allem diese Farbenvielfalt.
    Wünsche Dir einen schönen Wochenstart.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    hach, so viele schöne blühende Farben. Da ist mir richtig nach tief durchatmen zu Mute. Nur leider riecht man in der Stadt den Frühling kaum...
    Liebe Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Wohw Margot, super Aufnahmen...schöne Farben...ich war dem Himmel sehr nahe..alch am Sonntagmorgen,-)...ich hatte einschönes ausgefülltes We mit Freunden, Schule, Biergarten, Lebensfreude....nicht shat gefehlt am Glück im Frühling..Auszeit pur...trotz lernen...endlich mal genießen...dein neuer blog ist echt wunderschön zu lesen und so vielschichtig..die reine Freude...lg Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Freut mich sehr, wenn euch die Bilder gefallen haben. So ein Spaziergang in der Natur ist sehr wohltuend. Kerstin, jetzt, wo du's sagst, du könntest Recht haben. Solche Blüten habe ich in Tunesien gesehen.
    Regina, lass deinen Liebsten bloß nicht über den Rasen! Ich finde das immer total schade - kaum schauen ein paar Blümchen hervor, schon kommt irgend so ein Typ mit dem Rasenmäher, brumm, brumm, und weg ist alles.
    Und was die Maiglöckchentheorie betrifft - da habe ich auch gewisse Zweifel. Werde mich auf jeden Fall an Ort und Stelle noch einmal vergewissern.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Margot, wunderschöne Bilder hast Du wieder! Super! Also die Maiglöckchen-Theorie kann ich schon unterstützen, meine im Garten sehen derzeit auch so aus. Aber durch den Lichteinfall sehen sie auf dem Foto ein bißchen aus wie ein "Tränendes Herz". Das Rote sieht für mich auch wie ein Gartenstrauch aus. Ist doch nett, wenn diese Pflanzen trotzdem in der Wildnis überleben können? Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Blütenträume ! wunderschöne Aufnahmen.
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  14. Bin schon gespannt, wie das mit den Maiglöckchen weiter geht. Irgendiwe gibt es hier sehr unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema.
    Uschi, danke! Momentan ist einfach alles so schön.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.