Montag, 5. Juli 2010

Blitzsocken und Fledermaustest

Nicht nur blitzschnell fertig, sondern auch hitzetauglich beim Stricken war dieses Paar Socken, das in Zukunft die Tochterfüße zieren soll. Erstens wegen des Baumwollgarns und zweitens wegen des wirklich einfachen Musters, welches meine hitzgeschädigten Gehirnwindungen nicht über Gebühr in Anspruch genommen hat.


Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Beim letzten Tageslicht sind sie fertig geworden. Es war nämlich so, dass ich unlängst bei mo im Blog groß getönt habe, bei mir gäbe es so viele Fledermäuse. So wollte ich gestern kontrollieren, ob das überhaupt stimmt. Es wäre ja möglich, dass mit der Ausbreitung der menschlichen Zivilisation die Fledermäuse das Weite gesucht hätten. Also draußen sitzen geblieben, bis es wirklich schon beinahe finster war, dann Augen auf, und da waren sie. Kleine Schatten, die sich blitzschnell im Zickzackkurs zwischen den Häuser bewegen. Unverkennbar Fledermäuse. Da war ich dann beruhigt.

Kommentare:

  1. Hallo Margot,
    die Socken sind toll geworden und schickes Muster;-)

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Socken sind das geworden. Ich finde an so heissen Tagen kann Frau am besten kühle Farben verstricken (kann aber auch Einbildung sein ;) ).
    Und Fledermäuse haben wir auch ganz viele.Freue mich jedes jahr wenn sie wieder da sind.
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  3. schön sind die socken geworden da wird sich die tochter doch freuen gell
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  4. hallo, margot, deine strümpfe sind wie immer ein kunstwerk!!! auch die farbe ist sehr schön!!! von fledermäusen habe ich die nase voll, seitdem sich 100-te oder gar 1000-te plötzlich von einem baum gelöst haben, als ich im afrikanischen regenwald war!
    als ich kind war, wurde mir erzählt, die fledermäuse krallen sich gern in die haare des menschen und lassen dort nicht mehr los!
    dann bleib ich doch lieber bei meinen katzen, die krallen sich nur in die wolle!!!
    mach dir einen schönen tag, liebe grüße

    AntwortenLöschen
  5. Schickes Muster. Da hat Tochterkind was tolles bekommen.
    Ich wünsche Dir eine gute Woche
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margot mensch da hast du aber ganz viele super tolle Sachen hergestellt. Ja und die Socken die sind auch super, und ja, herrlich Baumwolle. Wirklich sie gefallen mir richtig gut und wie süß das Muster an der Seite.Ja auch hier in unseren engen Strasse/ Gasse fliegen sie, die Fledermäuse oft- zisch- knapp über dem Kopf vorbei.
    Ganz liebe Grüße
    von Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Puuuuh - das bin ich dann aber auch...
    erleichtert, was Deine kleinen Vampire angeht.

    Zu den Socken sachich nix, weil ich find sie toll, vor allem auch das Muster an den Seiten - aber Sockenstricken ist nun mal nicht mein Ding - Gottseidank hab ich ab und zu eine Freundin, die sich meiner Füße erbarmt und mich überrascht und unheimlich erfreut!!!

    PS: doch, Stricken kann ich.... *lol*

    AntwortenLöschen
  8. Da wird sich deine Tochter bestimmt sehr freuen, schön sind die Socken geworen. Ich sitze auch oft Abends auf dem Balkon und stricke, mit einbruch der Dunkelheit kommen auch bei uns die Fledermäuse.Schön sie bei ihren Flügen zu beobachten.
    Weiterhin eine strickreiche Woche wünscht dir Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. Blitzsocken? Da donnerts wohl beim Anziehen? Spaß beisete, die Söckchen sehen klasse aus. Wünsche Dir eine schöne Woche. LG Doris

    AntwortenLöschen
  10. Schlichtes, aber wirkungsvolles Muster. Schön sind sie geworden. Vor Fledermäusen habe ich großen Respekt, oder doch eher Angst, sie könnten sich verfliegen und mich treffen ...
    LG Thora

    AntwortenLöschen
  11. Ui Margot, Fledermäuse habe ich in Natura noch nie gesehen, das ist bestimmt ein Erlebnis. Die Socken sind wie immer total schön geworden und wenn Du so weiter machst, gebe ich zum Herbst hin mal ein paar in Auftrag, selbstverständlich nicht umsonst :-) lieber Gruß Regina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Margot, so wunderschöne Socken, richtig sommerlich. Und so ein Muster kannst Du blind stricken, Respekt.... ich schaffe das nur bei langen Reihen mit linken Maschen. Ich sende Dir lebe und sommerliche Grüße nach Salzburg. Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. I like the color...
    Have a nice day.

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank euch allen - freue mich sehr, dass euch die Socken gefallen.
    Bei den Fledermäusen seid ihr ja geteilter Meinung. Aber jetzt einmal ehrlich: Habt ihr schon einmal gehört, dass irgendjemand an einer Fledermausattacke verstorben wäre? Autounfälle sind glaube ich häufiger, auch Krankheiten, sogar Verbrechen und Selbstmorde. Meine Hausfledermäuse hier halten für gewöhnlich Abstand zu den Menschen. Ganz in der Nähe im Wald sind noch viel mehr, aber auch die haben mich noch nie angegriffen.
    Liebe Grüße euch allen von Margot

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöne Sommersocken und ich glaube, ich habe dieselbe Wolle auch in meinem Stash. Ist doch von Supergarnen, oder?

    LG Asti

    AntwortenLöschen
  16. Nein, muss dich leider enttäusche, das ist die billige Baumwollsockenwolle vom Hofer (Aldi in Deutschland). War aber sehr zufrieden damit!
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.