Freitag, 9. Juli 2010

Und noch mehr Socken

Dann wären da noch die nächsten angefangenen Socken zu zeigen.


Die sind auch wieder ganz einfach. Bloß die grauen Zellen nicht überanstrengen bei dieser Hitze.

Und Blümchen gibt es auch wieder. Eigentlich wollte ich euch heute ja wieder einmal ein paar Stadtbilder unterjubeln. Dann war ich aber in der Apotheke, um Impfstoff für mein Kind, das eine Fernreise plant, zu erwerben, und wurde ausdrücklich ermahnt, diesen sofort in den Kühlschrank zu legen. Aus diesem Grund müsst ihr eben wieder einmal mit Strickzeug Vorlieb nehmen.

Kommentare:

  1. Ick bewundere Dir, das Du Dir trotz Arbeit und Hitze noch die Zeit zum stricken nimmst. Ich selbst komme gar nicht mehr dazu und demnächst wird die Zeit noch knapper werden. Darf ich Dir dann Wolle schicken und Du strickst mir wat schönes? :D

    Wünsche Dir ein nicht allzu schwitziges Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  2. Diese Socken werden aber wieder schoen. Ich denke manchmal braucht man gar kein grosses Muster wenn man mit so schoenen Farben und Wolle stricken kann...gruessli an Dich und habe ein Tolles Wochen Ende
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Farbe,das gibt wieder ganz tolle Socken und schöne Rose,schade das ich den Duft nicht rieche;-)

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. huhu, stadtbilder wären sehr interessant und ich hoffe, es gibt noch eine kleine geschichte dazu!!! evtl. von einem haus, wo merkwürdige leute drin wohnen oder von einem verwunschenen garten, deine spannenden geschichten mag ich nämlich sehr!!!
    die rose ist sehr schön, jetzt haben die blumen auch zu leiden in der hitze! man muß morgens und abends gießen, aber so viele blumen habe ich ja nicht! na, deine socken sehen aber nicht gerade einfach aus, ein sehr kompliziertes muster!!! so, jetzt habe ich dich für heute genug zugetextet, lach! lg

    AntwortenLöschen
  5. Aber es muß doch wirkich nicht immer ein hochkompliziertes Muster sein. Manchmal muß auch einfach nur die Wolle wirken. Das tut sie hier und das ist perfekt.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  6. wie kannst du bei der hitze nur stricken uff aber deine socken sehen schon jetzt schön aus
    und ich liebe rosen
    schönes wochenende
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  7. Och Margot, ich schau mir Deine Werke doch sehr gerne an, weil ich es ja schön finde wenn man stricken kann. Hab mich ja auch schon daran versucht und bin immer daran gescheitert das ich mich verstrickt habe und mir fehlt dann die Geduld wieder von vorn anzufangen, LG Regina

    AntwortenLöschen
  8. Socken bei der Hitze??? Ich kann im Moment nur mit recht dünnem Garn stricken, alles andere ist zu warm. Tja das sind Sorgen.... Bleib bei der Hitze lieber daheim, als durch die Stadt zu laufen, nicht, dass Dich Dein Kreislauf im Stich lässt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebe Lieblings-Margot: Wo nimmst Du bei DEM Wetter nur die Freude am Stricken her?

    Aber die Wolle ist traumhaft: schöne Herbst-Farben ... apropros Herbst: Auf DEN freu ick mir schon wie jeck!

    AntwortenLöschen
  10. Das sind ja tolle Farben, jedenfalls bei mir auf dem Schirm. Da bin ich auf das Endergebnis aber mal gespannt. LG Doris

    AntwortenLöschen
  11. bin durch Zufall auf deiner Seite gelandet.
    Toll was du alles machst.Da werde ich öfter vorbeischauen und habe mich auch als Leserin eingetargen.
    Wünsche dir noch einen schönen Tag
    mit lieben Grüßen Herta

    AntwortenLöschen
  12. Ich wollte dir blos bescheid sagen das ich auf meinen Blog eine neue Kategorie "Tauschen" angelegt habe. Also ich würde mich freuen wenn du mal vorbei schaust. Liebe Grüße Annetta

    AntwortenLöschen
  13. Momentan ist es mit dem "Gurt" zu heiß da draussen..aber ich spüre das Fotografieren fehlt..ich muss einfach wieder mit der Camera los...noch wenige tage dann ist der Kontroll Termin...hoffe auf "Gurt" ab und Krankengymnastik. ;-) für Socken ist es zu heiß Margot..viel zu heiß...lach

    AntwortenLöschen
  14. Super Farben. Gefallen mir gut. Und das Muster paßt dazu. - Schön das es noch ein paar unverdrossene wie mich gibt, die auch bei dieser Hitze nicht ganz von den Nadeln lassen können (grins)
    Ich wünsche Dir eine gute Woche.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Farben!
    Bin schon auf das Ergebnis gespannt. Bei dem tollen Farbverlauf muss man meiner Meinung nach gar kein kompliziertes Muster nehmen.
    Die Farben machen jedenfalls richtig Spaß, da kann man sich leicht mal zum Stricken motivieren. :-)

    Liebe Grüße und einen supßer Start ins Wochenende!

    AntwortenLöschen
  16. Ergebnis gibt es jetzt zu bewundern (oder auch nicht zu bewundern). Vielen Dank jedenfalls für euer Wohlwollen. Das mit dem Stricken bei der Hitze ist momentan wirklich nicht leicht, geht eigentlich erst später am Abend.
    Angie, heute war ich in der Stadt und habe wieder keine Bilder gemacht. Mir war so heiß! Und dann war ich noch bepackt mit allem möglichem eingekauftem Zeug (Preise fürs Preisausschreiben u. a., hihi), dann wollte ich nur mehr schnell heim.
    Manuela, ist der Gurt schon ab? Wenigstens darfst du dich nicht viel bewegen bei der Hitze, das ist doch positiv, oder? Sonst würdst du bloß wieder in der Gegend herumflitzen und womöglich einen Herzkasperl auch noch bekommen. Pass auf dich auf!
    Liebe Grüße euch allen von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.