Freitag, 22. Januar 2010

Danke!

Und nun kommt der komplizierte Teil. Coco, Moni und Annetta haben mir einen Award verliehen.

Diesen hier, über den ich mich sehr freue, aber den inzwischen schon alle bekommen haben. Ich soll ihn an zehn andere Blogger weiterreichen, und das ist jetzt wirklich schwierig. Ich würde sagen, alle, die hier so eifrig mitlesen und ihre Gedanken beisteuern, über die ich mich auch immer sehr freue, sollen ruhig zugreifen.
Die andere Sache ist einfacher zu bewerkstelligen. Ich soll zehn Sachen nennen, die mich glücklich machen. Das ist eine einfache Übung:

1. Lieblingsmann und Lieblingstochter
2. Schneeschmelze
3. Wolle und Stricknadeln
4. Urlaub
5. Bäume
6. die Ankunft der Schwalben
7. gutes Essen
8. mein Sofa nach einem Arbeitstag
9. der erste Kaffee am Morgen
10. Sonnenuntergänge

Diese Liste lässt sich noch beliebig erweitern, das Glück lauert nämlich überall.

Kommentare:

  1. Den ersten Kaffee am Morgen genieße ich auch immer ausgiebig.
    LG, Coco

    AntwortenLöschen
  2. na glückwunsch ja ein gutes essen mag ich auch und kaffee ist lebens wichtig vielen dank für deine netten kommentare
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Freundschaftsaward!! Zuerst dachte ich, es wären Wollknäuel darauf. Da hätte ich ihn genommen. Aber das sind ja süße Schleckermaulkugeln drauf!! Lach!
    Liebe Grüße
    Joachim

    AntwortenLöschen
  4. Coco und Gaby, ohne Kaffe geht gar nichts. Den brauche ich, damit am Morgen die Augen überhaupt aufgehen.
    Joachim, nächstes Mal schicke ich dir einen Award mit Wollknäueln drauf. Und da diese Awards in der Blogwelt immer weitergereicht werden, gibt das dann eine ordentliche Wollballschlacht. Das wird schön!
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.