Sonntag, 3. Januar 2010

Sonntagmorgen

Ein Bildchen in Ehren kann niemand verwehren.
Morgens früh um 7 vor dem Schlafzimmerfenster: Scharren, Schaben, Stapfen, Schnaufen. Was sagt uns das? Es hat geschneit. An Schlafen ist nicht mehr zu denken. Der Lieblingsmann und meine Wenigkeit erheben sich unwürdevoll (fluchend und die Ungerechtigkeit der Welt beschimpfend), begeben sich zur Kaffeemaschine und werden Zeugen, wie der Himmel in allen Farben zwischen Rosa und Blau leuchtet. Ein wenig versöhnt mit der Welt wird der Kaffee geschlürft und leider zu spät die Kamera gezückt.

Draußen am Balkon klirrende Kälte. Schnell wieder rein, schließlich ist man barfuß, und die funktionierende Heizung gepriesen. Ach, wie haben wir's doch gut! Ein typischer Fall von Sofatag ist das.

Kommentare:

  1. Ja, so in etwa sind das bei uns auch aus. Ich kann schon gar keinen Schnee mehr sehen. Ehrlich nich.

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns ist es heute auch grausig kalt *brrrr*

    AntwortenLöschen
  3. Schneetreiben scheint mir heute ein sehr beliebtes Motiv zu sein *gg* - Gesundes neues Jahr wünsch ich Dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. ach, margot,da war ich nicht allein!!!
    hab barfuß schnee gefegt, vor allen dingen die futterstelle für das streufutter für die vögel freigefegt!!! heute im morgengrauen, hab dann noch einen kaffee geschlürft und bin *husch husch* noch für ein halbes stündchen ins bett, die füße wieder aufwärmen!!! strümpfe haben beim schneefegen eh keinen zweck, weil sie naß werden, lg

    AntwortenLöschen
  5. Wie gut Ihr es doch wirklich habt! Ich muss bei einem solchen Wetter immer vor dem Kaffeetrinken erst raus und auf dem Bürgersteig Schnee fegen. Lach! Und dann wird das Frühstück genossen.
    Liebe Grüße
    Joachim

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margot, ich wünsche dir ebenfalls ein wunderbares neues Jahr mit viel Sonne und am besten gleich mit möglichst wenig Geschabe und Geschnaufe!Der verschneite Ausblick bei dir ist wirklich schön, dass würde ich mir beim Kaffee auch gefallen lassen!
    Liebe Grüße! Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margot, ich persönlich liebe Schnee, kann mir aber vorstellen, dass andere nicht so begeistert von ihm sind, wenn sie nämlich Schnee fegen oder Autofahren müssen.
    Von mir aus kann es das ganze Jahr über schneien und der Sommer ausfallen...Wäre wohl aber nicht so gut, weil wir dann ja nicht ernten können.
    Im Ernst: ich glaube, in einem anderen Leben war ich bestimmt eine Eskimofrau...
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Margot,

    na das nenn' ich mal eine Aussicht! Wahnsinn! Das ist ja fast so gut wie bei mir hier... ;-) Ich sollte in die Alpen ziehen... :-/
    Liebe Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Ghost, von mir aus könnte dieser Schnee sofort verschwinden. Aber das wird's nicht spielen, für die nächsten Tage ist wieder Schneefall angesagt.
    Coco, ist immer noch so kalt! Man mag gar nicht rausgehen.
    Micha, Schnee sieht man wirklich viel zur Zeit. Dir auch alles Gute fürs neue Jahr!
    Angie, ich denke mir ja auch manchmal, dass mich die Leute sicher für verrückt erklären, wenn ich mitten im Winter barfuß herumlaufe. Ist aber einfach am bequemsten. Aber draußen ziehe ich schon was an.
    Joachim, manchmal bin ich richtig froh, dass ich kein Haus habe, um das ich mich kümmern muss. Ich wüsste gar nicht, wo ich die Zeit dafür hernehmen sollte.
    Jenny, vielen Dank für deine guten Wünsche!
    Sica, das ganze Jahr über Winter, das würde mir gar nicht gefallen. Frühling, der wäre mir recht. Aber es hat wohl alles seinen Sinn, auch wenn's mir manchmal nicht so gut gefällt.
    Steffi, da wo du gerade bist, ist es sicher viel viel schöner als hier. Was man hier nicht sieht, das ist, dass im Tal alles zugebaut ist.
    Liebe Grüße euch allen von Margot

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Margot, da ich ja zeimlich beschäftigt bin, verzeih die seltenen Besuche. Es wird wieder besser werden. Seit heute kehrt der Alltag ein und am Samstag sitze ich in der Schule, es geht wieder weiter, nächste Woche arbeiten.., es passiert viel das schreibe ich dir in einer der nächsten mails.Hier leider nur wenig krümeliger Schnee..schnief...ich möchte Wintermotive für die Kamera... liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Manuela, bin ja auch schwer beschäftigt. Wünsche dir viel Schnee, und mir, dass das Tief an mir vorüberzieht. Reicht schon, wenn's kalt ist, brauche nicht Schnee auch noch.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.