Montag, 21. Juni 2010

Jetzt aber

Fertig ist sie. Es wurde mir ja der Vorschlag unterbreitet, sie auch nackig herzuzeigen, weil wir hier unter uns sind, aber das ist jetzt gar nicht mehr nötig. Den Sonnenhut habe ich mir gespart, weil Krokodile meiner Meinung nach an heißes Klima gewöhnt sein müssen. Wenn die keine Sonne vertragen, wer dann?

Das einzige Problem bei der ganzen Sache ist, dass sie einfach nicht sitzen mag. sie muss sich immer irgendwo festhalten. Da bin ich mir nicht ganz sicher, ob das wirklich so geplant war, aber jetzt ist es einmal so.
Und nachdem das jetzt erledigt ist und die Nadeln wieder frei sind, kann ich mich nun dem WM-Bären widmen.

Kommentare:

  1. Das ist aber ein liebes Krokodil! Guckt jedenfalls so ... Und wieso soll sie sitzen? Krokodile liegen doch immer irgendwo 'rum ...

    LG Sammy

    AntwortenLöschen
  2. Na die ist ja schnuckelig! Und das Kleidchen echt niedlich!! Bin schon auf ihren Gemahl gespannt oder sind die vielleicht garnicht verehelicht sondern leben in Bratkartoffelverhältnissen *grübel*! Ganz süß ist sie geworden!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Ja ist es denn die Möglichkeit, Deine Cleo ist zauberhaft, sie sieht so gescheit aus, richtig klug und neugierig. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Hurra! Willkommen Cleo - genieß das Wetter in Deutschland...

    AntwortenLöschen
  5. mir gefällt sie auch!!! sieht aus wie ein "designer-krokodil", kannst stolz darauf sein! glg

    AntwortenLöschen
  6. Is die knuffig. Richtig niedlich. Ein Kuschelkrokodil. smile

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Margot, danke für dein Lob für meine erste Socke. Dein Kroko sieht aber auch süss aus. Liebe Grüße Annetta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Margot,
    Da hast du deine Cleo ganz fein eingekleidet,sieht super niedlich aus:-)

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Allerliebst, die kleine Dame!
    Und ich dachte schon, dass sie Dich darauf aufmerksam machen wollte, dass Krokos eine größere Wanne zum Baden brauchen als nur so einen Kaffeebecher... sie guckt da so, als wolle sie das sagen...

    LG
    mo

    AntwortenLöschen
  10. Die ist ja niedlich *seufz*. Schon allein wie lieb die guckt....
    Haste toll hingekriegt. Super!!
    Liebe Grüße
    Gnubbel

    AntwortenLöschen
  11. Habe leider keinen Hut zum ziehen, aber wenn ich einen hätte ..... also dann!!! Die sieht super niedlich aus und ich bewundere dich für Können und Geduld. Ich habe nie den Nerv dazu mich an solche Strickereien zu begeben, obwohl ich Anleitungen für Frösche habe, aber die vielen kleinen Ecken, wie Finger und so schrecken mich immer ab.
    Na jedenfalls deine Cleo ist der Hammer!
    Liebe Grüße steffi

    AntwortenLöschen
  12. Die ist ja soooo süß. Und das mit dem Anlehnen ist doch ok. Wir lehnen uns doch alle gelegentlich ganz gerne mal an ;)
    Schöne Woche noch
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  13. Hey, das soll ein Krokodil sein? Hat ja gar keine Zähne...Diese süsse kleine Krokodildame tut bestimmt keinem weh und darum ist es ganz ungefährlich, wenn du sie als Haustier hälst...Wovon lebt sie denn? Ach ja, da sie an einem Kaffeebecher lehnt, wird sie auch von dieser braunen Flüssigkeit leben...
    Hoffe nur für dich, dass sie auch stubenrein ist...
    LG

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Margot,
    ein tolles Outfit hast Du Deiner Cleo verpasst. Das Zehenstopfen war bestimmt recht friemelig, was? Aber nun bist Du geübt ;o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Margot

    Uiiii, Cleo ist bezaubernd und so toll angezogen;.)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  16. Cleo freut sich schon wieder so, seitdem sie dieses Outfit hat, ist sie nämlich ziemlich eitel geworden. Aber abgesehen davon ist sie eher schüchtern und verhält sich den ganzen Tag ruhig. Auch stubenrein ist sie, da kann ich mich wirklich nicht beschweren, und das mit dem Baden werden wir auch noch irgendwie hinbekommen. Vielen Dank euch allen für Reinschauen und Loben!
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  17. :-) nee Margot, die ist ja richtig drollig geworden und gerne ablichten lässt sie sich offensichtlich auch ;-) lieber Gruß Regina

    AntwortenLöschen
  18. Ja, Regina, das Fotografieren hat ihr offensichtlich Spaß gemacht. Hoffentlich wächst ihr der Ruhm nicht über den Kopf.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  19. Ist die aber niedlich...
    Und Du bist wirklich diszipliniert, ich hätte einfach Cleo als Monatsaufgabe bei der Nadelparade eingereicht und frech behauptet, sie hätte den WM-Bären gefressen...
    Liebe Grüsse
    griseldis

    AntwortenLöschen
  20. Griseldis, entschuldige bitte, ich hab's jetzt erst gesehen, dass du hier auch etwas dazugeschrieben hast. Cleo freut sich sehr, manchmal glaube ich, sie ist kein Krokodil, sondern eine Geiß, eine eitle nämlich.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.