Freitag, 11. Juni 2010

Wochenrückschau und Nadelparade

So vieles ist schon wieder geschehen, während ich meine Zeit mit Arbeit verbracht habe. Am besten, ich berichte einfach wieder der Reihe nach.
Erstens einmal muss ich mich bei Sammy bedanken. Während ich so blogfaul war, hat sie mir doch einfach noch einmal diesen hübschen Award verleihen.

Vielen Dank! Weitergereicht habe ich ihn schon, aber ich freue mich gewaltig und lasse ihn jetzt einfach hier so stehen.

Dann ist es mir nach einigen Turbulenzen geglückt, die Anleitung von Niles und Cleo in meinen Besitzstand zu verfrachten, die mir die liebe Projektmanagerin geschenkt hat. Der Anfang ist gemacht, noch ist das ein eher unförmiges Ding, das aber sehr viel Spaß macht und den Lieblingsmann an meiner geistigen Gesundheit zweifeln lässt. Naja, was soll's, da muss er durch.

Weiter in der Chronologie habe ich festgestellt, dass unser aller Claudia, deren Computer einen gröberen Schaden hatte, wieder da ist und auch eine neue Aufgabe für die Nadelparade gestellt hat. Da hat sie ja lange Zeit zum Grübeln gehabt und sich etwas sehr Heimtückisches einfallen lassen. Ein WM-Bärchen hätte sie gerne, und das mit unseren jeweiligen Landesfarben versehen. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, an welcher WM Österreich gerade teilnimmt, aber im Zweifelsfall kann ich es ja für die WM im Synchronschwimmen oder Eisstockschießen verwenden. In diesen Disziplinen sind die Österreicher traditionell gut. Also, liebe Claudia, Bärchen wird gemacht!

So, und dann fehlen eigentlich nur mehr meine Blumen dieser Woche.
Himmel, waren das viele Links in diesem Artikel!

Kommentare:

  1. Och Margot, ich denke mal das es für dich kein Problem sein wird, das Bärchen zu stricken :-( ich müsste da ja sofort die Segel streichen. Mhh bei uns ist Sturm und es regnet wie wild, aber wir haben trotzdem Temperaturen um die 26°, ich wünsche Dir einen schönen Freitagabend, lieber Gruß Regina

    AntwortenLöschen
  2. margot, ich bin gespannt, was das wird, dein neues projekt!!! auf dem bild sieht es aus wie eine frische erbsschote mit ganz vielen kleinen erbsen, lach!!! ich wünsche dir einen schönen abend, glg

    AntwortenLöschen
  3. Die beiden Kerle sehen so lustig aus,die werden bestimmt auch deinem Mann gefallen;-)

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Aaaah, jetzt hab ich den Durchblick!! Hab nämlich überlegt wo denn das Teil da bei Niles oder Cleo sein soll! Zum Glück gibt es einen Link!!!!! Jetzt hab ich also........ ach siehe oben, mir ist zu warm zum schreiben ;o))
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gaby
    P.S vielleicht sind die Österreicher auch Weltmeister im Mozartkugelnherstellen oder im Salzburger Nockerln backen!

    AntwortenLöschen
  5. hallo meine liebe
    du warst aber fleissig und ich bin schon auf dein bärchen gespannt wird bestimmt lustig
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Margot,
    weiterhin viel Glück bei der "Geburt" von Nils und Cleo (hi, hi)
    Die werden bestimmt lustig.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  7. Oh! Der Award kommt sicherlich ursprünglich aus Portugal, denn das ist ja Portugiesisch! Herzlichen Glückwunsch!
    Liebe Grüße
    Joachim

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Margot, dich kann man doch nicht als blogfaul bezeichnen, da kenn ich andere...Und was deine Claudia angeht, hat sie denn nur einen Computer, dass sie vorübergehend nicht schreiben konnte?

    Ich finde, jeder hat zumindest zwei, ich jedenfalls...Weiss nicht, wie es dir geht. aber da du ja deinen Lieblingsmann hast, der dir fachgerecht alles sofort repariert, stellt sich dir die Frage wohl nicht...

    Wünsche dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  9. Vielleicht kann Cleo ja für Österreich jubeln? einfach Pulli in Landesfarben, damit wird sie auch wirklich richtig vielseitig einsetzbar... :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Margot, habe grade Deine schöne Blüte bewundert. Einfach toll diese knallige Farbe. Ich wünche Dir einen schönen Sonntag. LG Doris

    AntwortenLöschen
  11. Danke fürs Daumendrücken und eure Anfeuerungsrufe. Noch ist es nicht schwierig, wie es dann aussieht, wenn es ausgestopft wird, das bereitet mir noch ein bisschen Kopfzerbrechen.
    Liebe Grüße euch allen von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.