Sonntag, 22. November 2009

Ameeta

Mein Schal ist gestern noch fertig geworden. Lange genug hat's ja gedauert.

Da meint man immer, so ein Schal ist so ein kleines Projekt für zwischendurch, und dann sitzt man doch ewig daran, weil er immer noch länger und noch länger wird.

Noch einmal das Muster, weil mir gestrickte Maschen so gut gefallen. Ameeta Scarf nennt er sich bei Ravelry.
Dann habe ich gestern auch noch bei den Socken für meinen Vater weitergemacht. Aber die ärgern mich fürchterlich. Genau genommen die Regia Hand-Dye. Nie mehr wieder kaufe ich die. Da ist mir gestern beim Bündchen für die zweite Socke zweimal der Faden gerissen, dann habe ich alles in den Müll geworfen und neu begonnen. Aber ich werde mich schon noch durchkämpfen.

Kommentare:

  1. sieht total schön aus Dein Schal, das Muster hat was. Mein Schal ist leider noch nicht fertig.....Und ich fang lieber keine Socken an, damit er endlich mal fertig wird......Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Bohhhhh der ist ja echt toll geworden, da erblasse ich vor Neid. Da kannst du ja super chic in den Winter starten. Sieht wirklich ganz super aus !!
    lg steffi

    AntwortenLöschen
  3. Das Muster gefällt mir total gut, ist echt schön geworden, Dein Schal. Jetzt kann der Winter ja kommen ;o)
    LG, Coco

    AntwortenLöschen
  4. WOW - der ist Dir (mal wieder) SUPER gelungen, meine Lieblings-Margot! Alleine schon die Farben finde ich traumhaft schön!

    Mir steht noch nicht der Sinn nach Stricken - schäme mich fast schon ein wenig, dass ich mein Strickzeug nicht beachte!

    Hoffe, Du hast einen harmonischen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wieder ein Meisterwerk Deiner Strickkunst. Eine schöne Farbkomposition hast Du ausgesucht- Wirst Du ihn tragen oder ist das ein Weihnachtsgeschenk?
    Liebe Grüße
    Joachim

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöner Schal Margot und die Farben-herrlich. Ja ärgerlich wenn man voller Vorfreude was kauft sich Zeit nimmt, freudig anfängt und dann gehen die Schwierigkeiten los...rrrrr ich kenne das und bin schon immer tief endtäuscht wenn ich für "teuer" Geld was gekauft habe, aus voller Überzeugung und dem Wunsch;das mache ich und dann...wie oft hab ich auch was weggeworfen weil die Gedanken einfach waren das zu werkelnde Teil in der Umsetzung dann unmöglich war..
    Wünsche dir einen schönen Abend und liebe grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Margot, gratuliere zum fertigen Schal. Er sieht wunderschön aus. Bei jeweils zwei links zwei rechts geht das Stricken nicht so schnell und ja das Phänomen mit der nicht enden wollenden Länge kenne ich zu gut, darum stricke ich nun lieber meine Schals quer. Das fühlt sich irendwie schneller an. Liebe Grüße und einen schönen warmen Hals Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Margot, die Farben des Herbstes eingefangen und nun wärmend, für den/die Glückliche die diesen Schal tragen darf.Eine schöne Woche für dich. ganz liebe grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Der Schal sieht sehr schön aus. Die Farben strahlen eine wohlige Wärme aus. Das Muster gefällt mir sehr gut.

    LG Britta :-)

    AntwortenLöschen
  10. Bei euch allen möchte ich mich ganz herzlich bedanken für eure netten Worte. Das tut richtig gut.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Teil. Ja da hast Du sicher Geduld gebraucht. LG Doris

    AntwortenLöschen
  12. Geduld habe ich da einige gebraucht. Die vielen kleinen Maschen.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.