Montag, 2. November 2009

Straßenszene

Im Bus. Vorne sitzt der Busfahrer, der Herrscher der Landstraße oder so ähnlich, neben ihm steht ein Kollege, der dienstfrei hat. Die beiden unterhalten sich über dies und das. Da wird die Fahrt plötzlich gestoppt. Vorne blockiert ein Auto die Fahrbahn, jemand versucht, mit einem ziemlich großen Auto in eine ziemlich kleine Parklücke zu kommen.
Der Busfahrer zum Kollegen: "Ob das heute noch was wird?"
Der Kollege: "Sieht nicht so aus. Da sieht man wieder einmal, was passiert, wenn man Frauen ans Steuer lässt."
Busfahrer 1: "Genau! Typisch ist das wieder einmal. Sollen daheim bleiben und nicht die Straße versperren."
Irgendwann schafft es die Person mit dem großen Auto, einzuparken. Die Türe öffnet sich, die Frau steigt aus. Den beiden Busfahrern gehen die Augen über. Ganz plötzlich sind sie sehr schweigsam. Irgendetwas stimmt nicht mit dem Hormonhaushalt dieser Frau, sie hat einen Vollbart.

Kommentare:

  1. Auf was sollen die Herren(?) der Schöpfung denn stolz sein können, wenn nicht auf ihre Fahrkünste? Meist haben sie doch nicht viel anderes! Und sie vergessen , daß die erste Person , die ein Auto gefahren ist, eine Frau war. Danke für Deine liebe Nachfrage, ich bin wieder online. LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. lol. Die Frau mit Vollbart scheint doch nicht wirklich ein Mann gewesen zu sein.

    AntwortenLöschen
  3. Da muss ich doch echt grinsen, bei soviel Ignoranz... schließlich haben Frauen eher selten große Autos und selbst wenn frau mal Probleme mit einer Parklücke hat, fährt sie wahrscheinlich, angesichts blöder Sprüche der Beobachter eher unverrichteter Dinge weg, als einen Bus lange warten zu lassen.... tja die Herren haben es noch nicht gemerkt und/oder gesehen, steht wohl das eigene Ego im Weg... LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Hah! So ist das mit den Vorurteilen. Und manche Frauen haben ganz krze Haare und manchmal sogar eine Glatze. Man fährt das Auto eben nun mal nicht mit dem Geschlecht sondern mit den Händen. Lach!
    Liebe Grüße
    Joachim

    AntwortenLöschen
  5. Hab mich hier heute mal wieder kaputtgelacht über diesen süssen kleinen witzigen Artikel. Ja, Frauen sind bekanntlich die besseren Autofahrerinnern und verursachen weniger Unfälle, weil sie vorausschauend und rücksichtsvoller fahren als Männer, die sich als "Herren der Schöpfung" bezeichnen.
    Und danach sieht die Schöpfung auch aus...

    AntwortenLöschen
  6. lach...das kommt mir so bekannt vor!Mein Menne hat sich diesbezüglich auch schon ein paar mal geirrt.

    AntwortenLöschen
  7. Also ich hatte das Glück, einige Jahre einen großen Wagen fahren zu dürfen - den guten Landcruizer von Toyota, dem ich noch heute nachtrauere (kann ihn mir nicht mehr leisten...).

    Und ob Ihr es glaubt oder nicht - mit dem konnte ich (ohne Pieps-Signale!) besser einparken als später mit dem kleinen Ka...

    Vorfahren, einschlagen, einparken, Aussteigen.
    Und jepp - mancher Kerl hat blöd geguckt.

    Dafür durften dann alle lachen oder mich einwinken, als ich mich mit dem Kleinen abquälte.

    AntwortenLöschen
  8. Danke für den Lacher... herrlich

    AntwortenLöschen
  9. Hallöli Margot. Habe es doch tatsächlich mal wieder zu dir geschafft. Hoffe dir geht es gut. Dein Artikel bestätigt wiedermal: In jedem Mann steckt auch sehr viel Frau! Wünsch dir noch nen schönen Abend und ne schöne Restwoche. Liebe Grüße Volker

    AntwortenLöschen
  10. So ein Quatsch. Ich meine es gibt nun schon entsprechenden "Rasierschaum" für die Beinchen der Damen. Wieso gibt es denn dann noch kein entsprechendes Produkt, das sich besagte "Dame" mal endlich auch ihrer vielen Gesichtshaare entledigen kann? ;-) Männer haben halt nen Blick für sowas. :-) :-) :-) :-)
    Ach da fällt mir auch noch ein, dass ich mal, als ich noch ein "ordinärer" Baubudenrülps war, auch so einer langhaarigen, flotten Biene hinterher "gelechzt" hatte. Jedenfalls bis zu dem Augenblick, als sich der Vollbarttrottel nach uns um drehte. :-) :-) :-) Verkehrte Welt sag ich nur.
    Dir noch nen morgigen schönen Busfahrtag.


    LG rolf

    AntwortenLöschen
  11. ;-) alte Klischees, davon gibt es genügend viele ..diese ewige nimmer endende Mann Frau Diskussion....ich mag das eher nicht. Aber du hast recht genauso, bei vielen Geburtstagspartys oder Ähnlichem diese ewigen flachen Witze Männer über Frauen oder umgekehrt. Abwertend meistens.
    Auch ich habs noch nicht ganz im Griff...lach

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe nachgezählt, die Wortmeldungen der Damen sind eindeutig mehr. Aber eines möchte ich noch dazusagen: Ich gehe selbstverständlich davon aus, dass es sich bei der Person, die eingeparkt hat, um eine Frau handelt. Niemals würde es mir einfallen, die Meinung der Experten anzuzweifeln. Was ihr darüber denkt, ist eure Sache, ich denke, das war eine Frau... Warum sie keinen Rasierschaum verwendet, weiß ich nicht.
    Liebe Grüße euch allen von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.