Freitag, 2. Oktober 2009

Charade

In den letzten Tagen war hier Sendepause, das lag an Personen aus dem nichtvirtuellen Leben, mit denen ich mich auch hin und wieder abgebe. So bin ich auch noch gar nicht dazu gekommen, euch mein neuestes Strickprojekt zu zeigen.

Die liebe Annetta hat sich nämlich Socken gewünscht, da hab' ich mich sehr gefreut, dass ich endlich wieder einmal jemandem Socken stricken darf. Das Bild stammt vom letzten Dienstag, da schien noch die Sonne. Heute ist es sehr düster, darum gibt es kein aktuelleres Bild. Inzwischen sind sie schon ein gutes Stück gewachsen. Die Färbung der Wolle gefällt mir sehr gut, muss ich sagen, darum wollte ich auch gar kein kompliziertes Muster machen, das dann die Farben in den Hintergrund drängt. Nur ein ganz kleines bisschen Muster, weil ich es nicht lassen kann. Charade heißt es, gefunden bei Ravelry.

Kommentare:

  1. Schön sehen sie aus die bald fertigen Socken, etwas Muster Muster ist immer schön, da bin ich ganz Deiner Meinung. Bin gespannt, wie das fertige Paar ausschaut. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Der Farbverlauf sieht jetzt schon klasse aus! Ich mag die Mischung grau und gelb!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hm... warme Socken kannst doch auch auf Vorrat stricken und dann auf Flohmärkten verkaufen und so. Auf diese Art kannst deine Strickwut austoben und Geld für noch mehr Wolle verdienen.

    AntwortenLöschen
  4. Kuestensocke, ein bisschen wird es wohl noch dauern. Ohne Muster, das halte ich einfach nicht aus.
    Claudia, freut mich, wenn's dir gefällt. Mir imponiert auch der Farbverlauf so.
    Ghost, für die Flohmärkte fehlt mir ein bisschen die Freizeit. Aber meine Strickwut tobe ich sowieso aus, da kann mich kaum was davon abhalten.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen Margot,

    das Muster ist klasse. Schlicht aber schick. Muss ich doch gleich mal suchen gehen. ;-)
    Die Farbe ist auch toll. Ist das ein Zauberball?
    Liebe Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Steffi, ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, was ein Zauberball ist. Habe ich bei uns noch nie gesehen. Die Wolle ist Regia Hand-Dye-Effect. Das Muster ist ganz einfach, aber mir gefällt es sehr gut.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.