Montag, 24. August 2009

Was lange währt, wird endlich gut

Blogverhindert war ich in den letzten Tagen. Erstens die Arbeit, zweitens war meine Tochter zu Besuch. Da gibt es gute Neuigkeiten. Sie hat eine Wohnung gefunden, eine Garconniere, zentral gelegen in Innsbruck. Eine riesige Freude hat sie damit, immerhin, der erste ganz eigene Haushalt, das ist schon etwas Besonderes.
Und ich war in den letzten Tagen auch nicht ganz faul. Wahrscheinlich könnt ihr euch an den Anfang gar nicht mehr erinnern, so lange ist das schon her. Mein hellgrüner Pullover, den ich vor ewigen Zeiten begonnen habe, ist endlich fertig geworden.


Zur Feier des Tages gibt's ein Selbstauslöserbild. Den Gesichtsausdruck bitte ich wieder einmal zu entschuldigen, ich lasse mich nicht so gerne fotografieren, und dann noch dazu von einer Maschine praktisch selbsttätig, ohne dass da jemand sagt: "Bitte lächeln!"


Und dann noch einmal der Pullover alleine, ohne schief schauenden Inhalt. Mit diesem Stück bin ich wirklich restlos zufrieden.

Kommentare:

  1. Margot, der Puulover ist sehr schön geworden, das muss aber ein sehr zartes grün sein, ja ist schon was feines, wenn die Kinder flügge werden und eigene Haushalte führen, obwohl mein ganzes Kind feiert heute seinen 28 jäh. trotz eigener Hütte wieder mal bei uns, ich hab ihm aber schon gesagt, das es wohl das letzte mal ist und das er in Zukunft eigene Feiern starten muss, lieber Gruß Regina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margot,
    der Pullover sieht toll aus und ich denke, dass die Farbe auch sehr schön zu deiner Haut und deinen Haaren passt.
    LG
    MARiON

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Margot,
    der Pullover ist echt super geworden, das grün gefällt mir sehr gut.
    grüße von Maria

    AntwortenLöschen
  4. Was habe ich mich heute gefreut. Denn ich habe dich ja noch nie gesehen. Und nun das Foto. Liebe Margot das Lächeln wird schon noch ein anderes Mal, ich bin mir sicher das du das kannst.Ich kopier dich mal - das ist hoffe ich o.k. und speichere dich im blogfreunde Album in meinem PC.;-)
    Schön DICH zu sehen**** Einfach wirklich eine große Freude meinerseits. Was würde Rüdiger Hoffmann wohl sagen...Halloo erstmal....lach.....ich staune immer wieder wie schnell dir die Sachen gelingen.Masche an Masche...träuem von einem weißen Sommer-Pulli...lach.Werde wohl mal eien Auftrag geben.;-) Arbeitest du nach Aufträgen? gnaz liebe Grüße. Die schönste Überraschung heute bist du - hier.****lg Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der Pullover sieht todchic aus. Hat ihn Deine Tochter nicht gleich haben wolle? Wünsche Dir eine schöne Woche. LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Ich reihe mich jetzt mal in die Liste der Bewunderer ein und gebe zu, dass der Pulli wirklich sehr schön geworden ist. Und das mit dem Lächeln üben wir einfach nochmal... ;)

    AntwortenLöschen
  7. Wow ist das Model schick. hehe. Der Pullover natürlich auch. Steht dir. Ist dir wirklich gut gelungen. Kann man nur zu gratulieren.

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine schicke Präsentation, vor allem der Inhalt. Steht Dir sehr gut. Bin auf weitere Fotoshootings gespannt.
    A propos: Was ist denn eine Garconniere? Kommt das von frz. garcon -Junge?. Dann hat ja Deine Tochter eine Junggesellenwohnung. Fein!
    Liebe Grüße
    Joachim

    AntwortenLöschen
  9. Ooooohhh wie schön !!! Ich muß dir aber nun auch sagen; Margot du machst ja wahnsinnige Fortschritte. Super toll geworden. Gefällt mir sehr gut, Farbe und Muster -ein wirklich wunderbar gelungenes Stück - Pulli. Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Wat soll ick dazu noch sagen? Sieht klasse aus, und steht Dir super. :o)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Margot,

    Mensch, der Pullover ist wirklich toll geworden. Die Farbe ist zwar nicht so meine, aber der Schnitt ist klasse! Steht dir richtig gut!
    Liebe Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Huhuu ich bin es nochmal, also ich habe meiner Tochter deinen Pullover gezeigt. Sie die wirklich sehr wählerisch in Punkto Kleidung ist sagte sofort; wow der gefällt mir, der würde zu mir passen" das wollte ich dir noch mitteilen so ein Lob also.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Danke sehr vielmals! Wenn ich mich bei manchen von euch so umschaue, dann komme ich mir daneben wie eine richtige Anfängerin vor. Schaut einmal rein bei der Marion, der Maria, der Steffi, und auch bei der Sabine, da gibt's auch hin und wieder tolle Sachen zu sehen! Um jetzt die Strickerinnen zu nennen. Auch bei Kerstin und Regina gibt's tolle Sachen, aber nichts Gestricktes. Muss ich einmal sagen.
    Liebe Grüße euch allen von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.