Freitag, 14. August 2009

Wieder unter den Lebenden

Habe soeben eine Bratwurst verzehrt. War das gut! Jetzt bin ich gespannt, ob es wieder zu zwicken beginnt, aber ich bin sehr optimistisch. Also kurz und gut, ich lebe noch.
Ansonsten hat sich hier krankheitsbedingt nicht viel getan in den letzten Tagen. Ich könnte euch natürlich irgendwelche unappetitlichen Details schildern, aber das spare ich mir. Stattdessen zeige ich euch einfach ein Strickmüsterchen.


Der Lieblingsmann wünscht sich nämlich eine Jacke. Bzw. nachdem ich lange genug gepenzt habe, darf ich ihm jetzt eine Jacke stricken. Alles ganz genau nach seinen Vorstellungen. Ganz einfach, bloß nicht zu viel Muster. Die Alpaca-Wolle, die ich dafür verwende, ist so haarig, das soll niemanden wundern, aber sie ist sehr angenehm weich. Zumindest zum Stricken bin ich gekommen in den letzten Tagen.
Am Wochenende werde ich möglicherweise auch nicht viel zum Bloggen kommen. Es ist nämlich so, dass ich nächsten Dienstag um einen Tag älter werde, jedoch meine Verwandtschaft glaubt, dass ich gleich um ein ganzes Jahr älter werde, und das muss als Anlass herhalten für diverse Feierlichkeiten. Denen ist jeder Grund recht. So, und nachdem ich diesen dezenten Hinweis deponiert habe, muss ich jetzt einmal schauen, was sich bei euch so getan hat.

Kommentare:

  1. Ach Du liebe Güte! Margot, Du bist krank? Aber wohl schon auf dem Weg der Genesung. Werde schnell wieder gesund, damit nicht nur Deine Gäste auf Deiner "Tages"feier Deine kulinarischen Spezialitäten genießen können. Du kochst bestimmt so gut, wie Du strickst, und Dein Lieblingsmann wird an Beidem seine Freude haben. Ich wünsche Dir jetzt schon alles Gute!!!!
    LG und schönes Wochenende. Joachim

    AntwortenLöschen
  2. Du bist doch krank und sollst Dich doch schonen und nicht wie eine strickwütige stricken, obwohl ich schon auf das vollständige Ergebnis gespannt bin. Wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung und nicht soviel Vorbereitungsstreß für dasEin-Jahr-Älter-werden-Fest. :o)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, so ein Strickzeug ist auch in Zeiten einer inneren Passagenbeeinträchtigung sehr praktisch, denn man kann es ja überall mit hinnehmen...

    Und das Muster so wie die Wolle - perfekt für einen gestrickscheuen Mann!

    Schön, daß Du wieder an Deck bist...

    Bussi
    mo

    AntwortenLöschen
  4. Hi Margot, freut mich, dass es dir besser geht.
    Da ich nicht weiß wann genau du ein Jahr älter wirst, gratuliere ich mal ins Blaue hinein ;-)))

    Alles Guuude

    Jürgen

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, wieder eine Krankheit überstanden. Dann wünsche ich dir noch ein wunderschönes Wochenende, damit du dann wieder so richtig voll fit bist.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, liebe Margot
    Ich wünsche dir ganz ganz schnell gute Besserung, ein tolles WE und schon jetzt einen tollen Geburtstag.
    Ach ja und viel Spass beim stricken :-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Margot, ich wünsche Dir eine GUTE UND SCHNELLE BESSERUNG. Die Jacke wird bestimmt super und schön warm, dann wünsche ich Dir trotz allem ein schönes WE und viel Spaß bei der Geburtstagsparty, lieber Gruß Regina

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Margot!
    Erst einmal wünsche ich Dir gute Besserung. Da ich mich derzeit mit einer eitrigen Ohrenentzündung herumschlagen muss, sitzen wir quasi im gleichen Boot.
    Da Ablenkung nie verkehrt ist - denn das Selbstmitleid lauert vor der Tür - kann ich sehr gut nachvollziehen, dass Du eifrig an der Jacke für Deinen Mann strickst.

    Ein abwechslungsreiches Wochenende, ohne Beschwerden, wünscht Dir Anna

    AntwortenLöschen
  9. Noch einmal vielen Dank für die Genesungswünsche. Ich glaube, es ist überstanden.
    Joachim, ich muss da was richtigstellen: Der Lieblingsmann ist der, der so gut kocht.
    Und Anna, auch dir ganz gute Besserung! Ohrenentzündung hab' ich noch nie gehabt, aber ich stelle es mir fürchterlich vor!
    Liebe Grüße euch allen!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Margot!
    Na, Du bist ja mutig: gleich eine fettige Bratwurst reinknallen!!! Also da, wo ich wohne, sieht Vernunft anders aus (grins)!

    Die Wolle ist super traumhaft schön!!! Ach, könnte ich doch Dein Mann sein ...

    Lieben Gruß, Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia, Vernunft sieht bei uns auch anders aus. Aber ich habe das Experiment unbeschadet überstanden, wird wohl nicht so schlimm gewesen sein. Ja, und was deinen anderen Wunsch betrifft, hmmm. Verheiratet bin ich nicht.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  12. Du bist NICHT verheiratet? Au FEIN: da kann ich mir also Hoffnung machen - YEAH!!! Sobald ich eine Jacke habe, lasse ich mich wieder scheiden = VERSPROCHEN (grins)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia, ich bestehe auf einem Ehevertrag! Sonst wird das nichts.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Setz einen auf - ich unterschreibe alles ... hab ja schriftlich, dass ich nicht mehr alle Hühner auf dem Balkon habe ... zur "Not" lasse ich ihn für ungültig erklären (grins)

    AntwortenLöschen
  15. Da hab' ich mich wieder auf was eingelassen! Claudia, ich schreibe einen Paragraphen rein, der dich verpflichtet, den Vertrag für ungültig zu erklären. So müsste es eigentlich funktionieren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Ich lese gerade, Du bist am Dienstag einen Tag älter, ein Jahr weiser geworden. Na dann nachträglich: HAPPY BIRTHDAY TO YOU !

    AntwortenLöschen
  17. Claudia, du mich auch!!!
    Xamantao, das ist aber lieb! Dankeschön!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.