Montag, 21. September 2009

Über den Wolken

Der Lieblingsmann wollte über den Wolken sein. Sowas aber auch. Für gewöhnlich bekommt man ihn nie auf einen Berg hinauf, es sei denn, es geht eine Seilbahn rauf - oder eben eine Straße.

Ein Hoch auf das tapfere Gefährt, das mit etlichen Ruhepausen dieses Kunststück zuwege gebracht hat. Man kann es wahrscheinlich nicht gut erkennen, hinten steht eine Tafel, auf der geschrieben steht: 1150 Höhenmeter. Der Gaisberg ist 1275 m hoch.

Nur über den Wolken waren wir dann nicht. Der Sendemast in dichtem Nebel.

Und der Blick durch die Wolke, in der wir drinsteckten, auf Salzburg.


Einiges war aber doch gut erkennbar. Kurz blinzelte sogar die Sonne durch. Aber ich kann euch versichern, außer uns war niemand mit dem Moped auf dem Gaisberg.
Für die nächsten Tage melde ich mich ab. Wir fahren nach Wien. Klimt ruft.

Kommentare:

  1. Das rauffahren ist vielleicht ein wenig mühsam aber runter muss es doch abgehen :o)

    Viel Spaß in Wien und bring uns ein paar Bilderchen mit.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Margot, das sieht nach Herbstausflug aus.Einfach lustig so eine Mopedtour. Werde auch mal den Roller meiner Tochter benutzen, muss aber erst mal lernen damit zu fahren.Oh Klimt, na dann warte ich auf die Beschreibung der Ausstellung. Ich hoffe ich habe dafür jetzt auch wieder Zeit.

    AntwortenLöschen
  3. So eine Rollertour ist was feines.
    Deine Bilder sind sehr schön.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Margot Du weißt ja gar nich wie glücklich Du mir mit Deinem Tipp gemacht hast. Hab mir aus dem Google Reader das für mich wichigste heraus gekramt und werd das mit der Zeit wieder übertragen. :o)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Margot,
    danke für die netten Kommentare auf meinem Blog. Ich freue mich immer sehr darüber. Deine Moped-Reiseberichte amüsieren mich sehr. Viel Spaß in Wien, Maria

    AntwortenLöschen
  6. This pictures is beautiful.I like very much.

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt habe ich den Dritten im Bunde, das Moped, kennengelernt. Fahrt Ihr damit auch nach Wien? Ich wünsche Dir viel Spaß und schöne Erlebnisse in der Großstadt mit Kaffee und Torte! Wieder schöne Fotos. Zuerst dachte ich, die Bucheckern wären Esskastanien. Lach!
    Liebe Grüße
    Joachim

    AntwortenLöschen
  8. Ah Wien ja, eine tolle Stadt, ich wünsche Dir viel Spaß. Die Bilder sind wieder sehr schön, am besten gefällt mir das vorletzte, sieht aus wie aus einem Hexenwald, lieber Gruß Regina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Margot, sehr schöne Fotos hast du gemacht und über den Wolken, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein, alle Ängste alle Sorgen sagt man, liegen darunter verborgen und dann... (Reinhard May) toll mit dem Roller kurvt ihr durch die Gegend, total süss.
    Wünsche dir viel Spass in Wien auf neue tolle Fotos von dir.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünche Dir in Wien viel viel Spaß. LG Doris

    AntwortenLöschen
  11. Sabine, runter lässt es sich kaum bremsen. Hab' gerade geschaut bei dir, da sind ja plötzlich ganz viele Kochrezepte und so. Scheint ja wirklich zu funktionieren. Das freut mich jetzt aber!
    Manuela, selbst fahren, um Gottes Willen! Nein, nein, ich fahre mit Chauffeur! Hätte es einmal ausprobiert, selbst zu lenken, und dabei fast einen Herzinfarkt bekommen. Klimt gesehen, auch Schiele, Rodin und viele andere, Bericht folgt.
    Annette, Rollertour ist super!
    Maria, wenn mir was einfällt, dann kommentiere ich sehr gerne bei dir. Ich freu mich ja schließlich auch, wenn mir wer schreibt, da macht das alles doch gleich viel mehr Spaß!
    Dyanna, thank you once again!
    Joachim, in die Großstadt ging es mit dem Zug. Wäre doch ziemlich weit gewesen mit dem Moped. Und jetzt fällt mir gerade ein, ich hab' gar keine Torte gegessen in Wien, ach du Schande! Bucheckern schmecken übrigens auch gut. Hast du die Maroni schon gegessen?
    Regina, bin zurück und immer wieder begeistert. Du warst auch schon dort, oder?
    Kerstin, über den Wolken, wenn man doch wäre... Müssen wohl noch höher hinaus.
    Doris, vielen Dank. War sehr schön.
    Liebe Grüße euch allen von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.