Freitag, 25. September 2009

Vorsicht, Falle!

Da war doch in Wien, vorne am Eck bei der Pension, wo wir abgestiegen sind, tatsächlich ein Wollgeschäft. Eine Falle für wienreisende Wollsüchtige sozusagen.


Und die Falle ist erbarmungslos zugeschnappt. Das ist das Ergebnis. Ganz planlos war ich dabei aber nicht. Meine Tochter wünscht sich nämlich eine lange Jacke, für die die weiße Wolle herhalten soll. Die grüne Wolle - weiß nicht so recht, warum die auch mitgegangen ist.

Kommentare:

  1. Na dir wird doch sicher was einfalles, was du mit der grünen Wolle anstellen kannst ;)
    Liebe Grüße, Alex

    AntwortenLöschen
  2. Wien ist ganz schön fies. Einfach so ein Wollgeschäft an die Ecke zu bauen. Also echt mal. lol

    AntwortenLöschen
  3. Och Margot, du wirst schon was finden, was du aus der grünen Wolle strickst, da bin ich mir ganz sicher.Die weiße ist sehr, sehr schön kann mir die lange Jacke schon richtig vorstellen.
    Na die wußten wohl das die Strickqueen nach Wien kommt und da haben sie ganz schnell das Geschäft mit Wolle bestückt ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Margot,

    oh, wie ich das kenne! Ich hab neulich auch erst wieder (planlos) Wolle gekauft. Naja, was heißt planlos. Ich möchte mich mal an einem Pulli versuchen. Nur hab ich eben keinen Plan, wie ich das anstellen soll...
    Liebe Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Alex, einfallen täte mir viel, ich habe nur ein kleines Zeitproblem. Die Wolle, die ich jetzt schon gebunkert habe, reicht sicher für einige Jahre.
    Ghost, wirklich fies. Haben die wahrscheinlich absichtlich gemacht.
    Kerstin, die weiße Wolle gefällt mir auch ganz besonders gut. Die ist so schön weich und flauschig, hab' auch schon eine tolle Jacke vor Augen.
    Steffi, das mit dem Pulli wird schon. Als ich vor zei Jahren wieder mit dem Stricken begonnen habe, war mein erster Gedanke, Pullover, ich will einen Pullover. Hatte nicht einmal eine Anleitung, sondern einfach drauflosgestrickt, und jetzt ist das einer von meinen Lieblingspullis. Kannst dir aber auch einfach ein Strickheft besorgen. Musst ja nicht die gleichen Muster stricken, aber einfach um zu sehen, wie die Schnitte aussehen und die Maße.
    Liebe Grüße euch allen von Margot

    AntwortenLöschen
  6. Diese verdammten Fallensteller würde ich verklagen (grins)!!!

    Bin eigentlich nur kurz hier, um Dir ein schönes Wochenende zu wünschen! Sorry, aber mir ist nicht danach, weitere Artikel zu lesen - bitte nicht persönlich nehmen = ich kränkel nur ein wenig!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margot, ich wüsste schon was du mir der machen Könntest ;-)! Kannst du mir mal deine Mail Adresse geben wegen den Socken! Liebe Grüße Annetta

    AntwortenLöschen
  8. Lieblingsclaudia, verklagen ist eine sehr gute Idee! Das grenzt ja fast schon an seelische Grausamkeit. Musst dich auch nicht entschuldigen, wenn's dir nicht gut geht, dann geht's dir eben nicht gut. Wünsche dir ganz gute Besserung!
    Annetta, Mail ist unterwegs!
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.