Freitag, 5. Juni 2009

Lachen und genießen

So ein seltsamer Tag ist heute. So einer, an dem den ganzen Tag schon der Kopf grummelt, aber nicht so richtig, gerade so, dass man so ein bisschen lustlos wird und nicht so recht weiß was anfangen. Egal, hole ich mir eben quadratische Augen auch noch, indem ich da in den Bildschirm rein schaue.



Zur eigenen und hoffentlich auch zu eurer Aufmunterung gibt es hier ein paar Bilder von zukünftigen Genüssen. Bei den Ribiseln kann es nicht mehr lange dauern, bei den Himbeeren muss ich wohl noch ein bisschen warten.
Und dann hätte ich noch eine Meldung aus der Welt der Wissenschaft, die mir heute in der Zeitung sehr gut gefallen hat. Ein deutsch-amerikanisches Forscherteam hat Affenkinder gekitzelt und dabei festgestellt, dass diese genauso kichern wie Menschenkinder. Daraus haben sie geschlossen, dass das Lachen keine typisch menschliche Eigenschaft ist. Und mich freut das, dass Affen lachen können.

Kommentare:

  1. Wow Deine Johannisbeeren sind ja fast reif, schön und auch noch rote, ich mag die schwarzen nicht. Lachende Äffchen, finde ich ja niedlich, ich wünsche Dir noch einen schönen Tag...Lieber Gruß Regina

    AntwortenLöschen
  2. Möchte gern das Video für die Kinder....das wäre auch etwas um sie zum Lachen zu bringen. Affengeräusche können die.....du ahnst es nicht..laut und echt;-))ich kann es auch schon ganz gut...;-)) lg Manu

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Margot!
    Freut mich, dass auch Affen lachen können.
    Würde mich echt interessieren, was die Affen so im Einzelnen zum Lachen bringt, und...ob sie auch schadenfroh sein können.
    Es gibt noch so viele ungelöste Fragen...
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht Dir Anna

    AntwortenLöschen
  4. Regina, ich mag die schwarzen auch nicht. Es ist das erste Jahr,dass mein Strauch Früchte hat, drum freue ich mich heuer so darüber. Für einen Kuchen wird es nicht ganz reichen, aber zum zwischendurch Naschen auf jeden Fall.
    Manuela, echt? Du kannst Affengeräusche? Das wäre ja ein noch viel spannenderes Video!
    Anna, ich glaube, die lachen über alles. Vor einiger Zeit war auch zu lesen, dass sie eine eigene Sprache haben, auch so etwas, von dem die Menschen glauben, dass nur sie es können. Bald bleibt nicht mehr viel übrig, das Menschen einzigartig macht (Spekulation meinerseits).
    Liebe Grüße euch allen!

    AntwortenLöschen
  5. tja, da sieht man mal wieder wie klein der evolutionäre schritt vom affen zum menschen doch ist. es gibt ja immer noch homo sapiens die ihre herkunft leugnen und es damit begründen, sie hätten eine seele...also ich hab bei mir noch keine enddeckt

    p.s: ich hab kürzlich meine ersten erdbeeren dieses jahr geerntet. sehr lecker!

    p.p.s: hab dich mal in meine blogroll aufgenommen ; )

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Brainfood! Wollte gestern schon ganz schüchtern anfragen, ob ich vielleicht und so...ich hab' dich jetzt kurzerhand auch verlinkt. Die Frage nach der Seele kann ich nicht beantworten. Ich stehe da auf dem Standpunkt, alles ist möglich, solange das Gegenteil nicht bewiesen ist. In früheren Zeiten meinten die Menschen, die Erde wäre eine Scheibe, bis Magellan die Welt umsegelte. Und wenn Seele, dann stellt sich auch die Frage, ob sie ein rein menschliches Phänomen ist. Wünsche dir auf jeden Fall guten Appetit für deine Erdbeeren und sende liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.