Donnerstag, 11. Juni 2009

Lärm

Ein ohrenbetäubender Lärm ist da heute bei uns. Die Prangerschützen böllern um die Wette, um den Feiertag stilgerecht zu begehen, aber beinahe noch lauter ist der prasselnde Regen.



Das wird wohl wieder so ein Faulenztag werden, bestens geeignet zum Stricken. Den Balkon kann man heute vergessen.
Ich habe mir ja in den letzten Tagen auch Gedanken darüber gemacht, was ich aus Annettas Wolle machen könnte. Jetzt hat der Lieblingsmann gemeint, er hätte gerne so einen Topfhandschuh, wie man sie anstelle von Topflappen verwenden kann. Jeder Koch hat da glaube ich seine eigene Technik, ich mag diese Handschuhe nicht, aber er schon. Also werde ich jetzt wohl lernen müssen, wie man Handschuhe strickt. Wird sowieso Zeit.

Kommentare:

  1. Hmm, Feiertag...den hätte ich auch gern, gibt's aber bei uns nicht :(
    Topfhandschuhe mag ich auch lieber, die sitzen wenigstens sicher!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Feiertag!

    AntwortenLöschen
  2. Ach ich sehe schon, Du hast genauso schlechtes Wetter wie wir, es hat heute noch nicht mal für 5 Min. aufgehört zu regnen, das ist so ein Tag wo man das Licht anschalten muss um was zu sehen, ich wünsche Dir trotzdem noch einen schonen Tag...Lieber Gruß Regina

    AntwortenLöschen
  3. Dann lass mal die Stricknadeln glühen. Is doch für denen Lieblingsmann.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia!
    Dachterrasse und Balkon sehen bei mir nicht viel anders aus. Zudem stehen alle Blumen unter Wasser - sind kurz vor dem "Ersaufen"...
    Werde später wohl als Blumenmsanitäter aktiv werden müssen!

    Einen gemütlichen Stricktag wünscht Dir Anna

    AntwortenLöschen
  5. Sollte natürlich " Hallo Margot" heißen - bei der Claudia war ich unmittelbar davor!
    Meine Gehirnerschütterung scheint wohl doch noch mehr Nervenzellen gekillt zu haben!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margot...ich hatte viel zu tn. Eine Freundin im KK und dann das hinfahren, besuchen, abholen. Und auch gerne DA sein. Hier totales windiges stürmisches Wetter...also keine Feriestimmung. Gute Zeit zum Lernen.Schua mal das ich Kmmiflut bewältige..lach. ganz lieb grüeß zu dir Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Seit gestern abend hat es bei uns unaufhörlich geregnet bzw. geschüttet wie aus Eimern. Da wird man wirklich noch zu Couchpotatos. Dabei gab es bei uns heute zum Feiertag soviele Veranstaltungen aber was solls. So ein Faulenzertag ist doch auch ganz nett, auch wenn man den am liebsten auf einen trockenen Balkon verbracht hätte. :o)

    AntwortenLöschen
  8. Ihr habt auch Feiertag heute. Könnte direkt neidisch werden. LG Volker

    AntwortenLöschen
  9. Ich wäre ja gerne schadenfroh und würde sagen, hehe, ich habe Feiertag und ihr nicht, aber dafür dürft ihr morgen schadenfroh sein, da muss ich nämlich arbeiten. So wünsche ich euch allen ein schönes, sonniges Wochenende!
    Anna, ich hoffe, du konntest deine Flora retten!
    Liebe Grüße euch allen!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.