Sonntag, 24. Mai 2009

Letzter Tag

Mein Urlaub geht zu Ende, heute ist mein letzter freier Tag. Gut hat's getan. Man könnte sich direkt daran gewöhnen. Naja, einmal schauen, wie es morgen wird.
Dann wird es auch wieder seltener hier etwas zu lesen geben, euch werde ich seltener heimsuchen, und das Stricken wird auch wieder langsamer gehen.


Ich zeige euch noch schnell ein Bild vom Deckenfortschritt, jetzt kann man schon ein bisschen mehr erkennen. Auf 13 cm ist sie jetzt angewachsen. Bei den restlichen Werken kann ich vermelden, dass das hellgrüne Rückenteil fertig ist und das Vorderteil angefangen. Beim dunkelgrünen Pullover fehlen noch die Ärmel. Es ist alles nur eine Frage der Zeit. Und die anderen Sachen, die da so vor sich hin muffeln - wieder einmal Schwamm drüber. Vielleicht raffe ich mich ja einmal auf und trenne sie auf. Aber so ganz habe ich die Hoffnung dann doch noch nicht aufgegeben, dass sich da noch einmal etwas tut.

Kommentare:

  1. Liebe Margot,die Farben sehen sehr schön aus.Schönen Sonntag noch!

    AntwortenLöschen
  2. Ja das finde ich auch und die wird bestimmt super schön (ich zwinkere dir ein Auge zu ich habe keine Strickdecke...) Schnell, viel zu schnell vergeht ein Urlaub ja? Hat man sich gerade angefangen zu erholen muss man schon wieder los. Einen guten ruhigen Start wünsche ich dir und lasse ganz liebe Grüße hier

    AntwortenLöschen
  3. das wird mal wirklich eine tolle Decke. Vor allen Dingen ist die dann ein Unikat und nicht jeder hat die dann. Ist doch super.

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank, ihr Lieben! Kerstin, hab' dich schon verstanden... Es gibt viel, was du nicht hast!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margot, bin a bisserl im Streß und schon sooo nervös - hab nur a bisserl bei dir reingeschaut. Und natürlich muß ich meinen Senf abgeben zu der Decke - wird das eine Österreich-Decke?? Von den Farben her - aber schön ist die Strickerei wieder. Super! Ich komm im Moment leider überhaupt nicht dazu. Aber wird schon wieder werden. Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne, das freut mich jetzt aber, dass du ein bischen Zeit gefunden hast! Freitag ist es soweit, oder? Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut geht!
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.