Donnerstag, 14. Mai 2009

Zur Auflockerung


Damit ihr mir nicht völlig in Trübsal verfallt, zeige ich euch schnell ein paar Bilder von gestern.





Sehr durchwachsen ist es bei uns zur Zeit, mal Regen, mal Sonnenschein. Man weiß nie so recht, kann man sich raustrauen oder nicht.



Wir haben uns getraut, war aber nur eine sehr kleine Runde, weil die Wege sehr matschig waren. Ansonsten wurde gestrickt und am Balkon gesessen, gekocht und gegessen und mein PC einer Generalsanierung unterzogen. Hannes meinte, das braucht er, warum auch immer, keine Ahnung.

Kommentare:

  1. Liebe margot,deine täglichen Naturaufnahmen lassen mich spüren. Ich muss auch mal wieder raus hier. Sattes Grün. Gestern nach der Arbeit bin ich übers Land gefahren, habe die Autobahn ausgelassen. Der Raps blüht,es ist wunderschön. Ich liebe das.Werde m We mal losstiefeln und das satte Gelb einfangen. Momentan sieht man es hier überall rechts oder links vom Weg...gelbe Oasen....;-)liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  2. bei uns sieht es im moment auch nicht besser aus, aber einen Vorteil haben wir hier ;-) es regnet mit sicherheit nur einmal am Tag, soll heisen von Morgens bis Abends. Somit ist die Planung was mann denn machen soll um einiges einfacher.
    grüße aus dem verregneten Franken. th

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Naturaufnahmen, rütteln mich neu auf, zum genauen und bewußten Hinsehen. LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    bei uns ist es auch gerade trübe und meine Stimmung ist auch etwas gedrückt... Doch dafür dass bei euch mieses Wetter ist, sind die Bilder doch echt toll geworden. Besonders das erste gefällt mir richtig gut... :-)
    Liebe Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns ist es total schön: sonnig und warm. Herrlich! Kein einziger Regentropfen, nur nachts wird es ziemlich kühl! Morgen gehts heim ins Gebirge, da regnet es auf Garantie ;)

    AntwortenLöschen
  6. Bei dem Baum muss ich an Amazonas, Anakondas und Riesenspinnen denken. Zumindest an Tarzan. Jedenfalls ein wenig. ;-)
    Das mit deinem PC tut mir echt leid. Aber Männer brauchen nun einmal ihr Spielzeug oder zumindest eine entsprechende Beschäftigung die Sinn macht. Jedenfalls für uns Männer. Ich werde nachher mal in den Baumarkt schlendern, um mich im "Schuhladen für grosse Kinder" etwas um zu schauen. Vielleicht finde ich ja neue Anregungen für meine Dekowand. ;-)


    LG und weiterhin viel Spass wünscht euch rolf

    AntwortenLöschen
  7. Ist auch schön und schöne Fotos. Da ich zur Zeit mit dem Rad zur Arbeit fahre, genieße ich auch die Felder und Wiesen rechts und links des Weges. Bei uns schien heut wieder die Sonne und es bließ ein ordentlicher Wind. LG Volker

    AntwortenLöschen
  8. Hallo MArgot, bei uns ist es nicht besser.Früh ist es bei uns übelst kalt und nachmittag kommst du fast vor Hitze um! Liebe grüße da lass

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Margot!
    Einen abendlichen Gruß schickt Dir Anna rüber. Bei uns ist das Wetter auch recht unbeständig aber am schlimmsten finde ich die massiven Temperaturschwankungen - ständig ziehe ich mich falsch an.
    Deine Fotos finde ich wie immer sehr ansprechend. Vielleicht solltest Du mal einen modernen Heimatroman & Bilder in Erwägung ziehen!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  10. Na dann, ab in die Natur mit euch!
    Rolf, das mit dem PC muss dir nicht leid tun. Er funktioniert jetzt nicht besser oder schlechter als vorher, aber der Lieblingsmann hat seine Freude gehabt, was will man mehr?
    Anna - Heimatroman, da muss ich gleich an die Zenzi und den Seppl auf der Alm denken. Naja, ein moderner, dann heißen sie wahrscheinlich Tamah und Leon... Könnte vielleicht ganz spannend werden!

    AntwortenLöschen
  11. Natur pur. Für solche Aufnahmen hast Du wirklich "ein Händchen". LG doris

    AntwortenLöschen
  12. Dankeschön, Doris! Wenn man doch nur in die Natur gehen könnte, es ist so kalt!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass ihr bis hierher gelesen habt und freue mich noch mehr, wenn ihr eure Meinung dazu sagt.